BDKJ-MK e.V.

Der BDKJ Kreisverband MK ist die Interessenvertretung der katholischen Jugendverbände in Hemer, Menden, Iserlohn und Balve.

Eine andere Besonderheit unseres Kreisverbandes ist es das er nur die Städte des Märkischen Kreises umfasst, die im Erzbistum Paderborn liegen. Das sind in unserem Fall die Städte Menden, Iserlohn, Hemer und Balve.

Zur Zeit sind in den 4 Städten 7 verschiedene Mitgliedsverbände mit ca. 18 Ortsgruppen aktiv.

* Bund der Sankt Sebastianus Schützenjugend (BdSJ)
* Malteser Jugend
* Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG)
* Katholische junge Gemeinde (KjG)
* Katholische Landjugendbewegung (KLJB)
* Kolpingjugend
* Deutsche Jugendkraft (DJK)

Der BDKJ dient der Interessenvertretung der kath. Jugendverbände in der Kommunalpolitik und in der kath. Kirche. So sind wir in fast allen Stadtjugendringen und Jugendhilfeausschüsse vertreten.

Neben der Interessenvertretung bietet der BDKJ verschiedene Dienstleistungen für Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter. Vom Materialverleih für eine Ferienfreizeit, Aktionen für ehrenamtliche und Jugendliche bis zu Aus- und Fortbildungsangeboten in Kooperation mit den Dekanatsstellen für kath. Jugendarbeit.

Zentrale Aufgaben

* regelmäßige Vorstandssitzungen
* Verwaltung der Finanzen
* Einberufung der Kreisversammlung und Umsetzung ihrer Beschlüsse
* Kontaktpflege und Weitergabe wichtiger Informationen:
o zu den Mitgliedsverbänden
o zur Diözesanebene, v.a. Besuch der Diözesanversammlung
o zum Dekanatsbüro

Weitere Aufgaben

* Kontaktpflege zu Politiker/-innen: Bürgermeister, Landrat, jugendpolitische Sprecher der Fraktionen
* Unterstützung von Projekten auf Diözesanebene
* Teilnahme an Veranstaltungen der Mitgliedsverbände auf Kreisebene
* Öffentlichkeitsarbeit: Zeitungsartikel, Internetauftritt
* Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen

Mögliche Aufgaben

* Inhaltliche Schwerpunkte – Jahresthema
* Projektarbeit
* Großveranstaltungen
* Kontaktpflege zu anderen Jugendverbänden und zur evangelischen Jugend
* Kontakt zu nicht verbandlich organisierten Jugendlichen in der Region